Das Online Magazin zum Berliner Nahverkehr mit Online-Archiv

Das Online-Archiv zum Berliner Nahverkehr

Tarifperioden 1997 (TBU) bis 1999 (VBB) zum heutigen Tarif

Überblick über die Tarifentwicklung der Tarifregion VBB (nur Berlin betrachtet) ab 1997

Vorstellung der Tarifjahre. Tabelle, Preise Kurzinformationen. Hier die Zeitepoche ab 1997 (TBU Tarif) bis heute (VBB). Betrachtet wird hierbei nur die Tarifgestaltung für Berlin ABC.

Neben der tabellarischen Auflistung der Tarife finden Sie eine bebilderte Übersicht der Fahrscheine unter dem Menüpunkt “Fahrscheine”.

Übersicht der Tarifperioden (Zeitraum gleichbleibender Tarifgestaltung)

Verbund 15.3.1927 - 1.1.1930

BVG 2.1.1930 - 1.7.1930

BVG 2.7.1930 - 31.8.1931

BVG 1.9.1931 - 30.12.1931

BVG 31.12.1931 - 31.8.1933

BVG 1.9.1933 - 30.9.1937

BVG 1.10.1937 - 31.1.1942

BVG 1.2.1942 - 30.8.1944

Kriegstarif BVG 1.9.1944 - 21.4.1945

BVG 18.5.1945 - 31.5.1949

BVG-West 1.6.1949 - 31.5.1952

BVG-Ost 1.6.1949 - 30.7.1991

BVG-West 1.6.1952 - 1.1.1960

BVG-West 2.1.1960 - 29.2.1976

BVG-West 1.3.1976 - 30.4.1988

BVG-West 1.5.1988 - 31.12.1991

BVB 1.8.1991 - 31.12.1991

TBU 1.1.1992 - 28.2.1997

TBU 1.3.1997 - 31.3.1999

VBB 1.4.1999 - ...

 

Verkehrstarif ab 1.3.1997

Mit dem Fall der Berliner Mauer bedurfte es einem Tarifsystem für die gesamte Region. Die BVG initiierte bereits im Dezember 1989 erste Gespräche mit den umliegenden Verkehrsbetrieben und handelte eine Anerkennung des BVG-Tarifes aus. Daraus entwickelte sich die freiwillige Verkehrsgemeinschaft mit einem gegenseitig akzeptierten Tarif Berlin und Umland (TBU). Der Aufbau des Verkehrsverbundes Berlin- Brandenburg (VBB ) soll noch viel weiter als nur zum Regionalbahn- Aussenring Gültigkeit haben. In Vorgriff auf das gewünschte Verbundsystem VBB wurde bereits das entworfene Modell für die Region TBU bereits 1997 umgesetzt. Berlin wird in zwei Zonen eingeteilt (A Innenstadt, B Stadtrand), die Grenze bildet hier der S-Bahnring. Die Stadtgrenze bildet die Tarifgrenze zwischen B Stadtrand und C Umland. Das Umland wird teils von der Eisenbahnstrecke  Berliner Aussenring (BAR) oder fallweise vom letzten Endpunkt der gleichstrombetriebenen S-Bahn gebildet. Der VBB hat seine Geschäftsfähigkeit zum 1.4.1999 aufgenommen.

Verkehrstarife der TBU 1.3.1997 -

In der ersten Tarifform gehörten noch einige Streckenabschnitte zum Tarifgebiet B, bspw. die Straßenbahnlinie 87 und 88 (Woltersdorf, Alt-Rüdersdorf), auch gehörte der jeweils erste S-Bahnhof im Land Brandenburg zum Tarifgebiet B und C.

Aus dem Angebot gestrichen wurde die seit mehr als 100 Jahren typische Sammelkarte (Mehrfahrtenkarte).

Fahrscheine ab 1.3.1997

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

3,60 DM

3,60 DM

3,90 DM

2,50 DM

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt,

Ermäßigungstarif

2,40 DM

2,40 DM

2,60 DM

2,00 DM

Kinder, Schüler, Gepäckstücke, Fahrrad

Ergänzungsfahrschein Normaltarif

Ermäßigungstarif

2,50 DM

2,00 DM

--

--

--

 

Übergangsfahrschein Normaltarif

Ermäßigungstarif

7-Tagekarte

Monats / Jahreskarte

2,00 DM

1,00 DM

17,00 DM

40, 00 DM

--

--

--

Übergang zur 1. Klasse in den Regionalzügen innerhalb der Gültigkeit der Fahrkarte / Zeitausweis.

Tageskarten ab 1.3.1997

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

7,50 DM

5,00 DM

7,50 DM

5,00 DM

8,50 DM

6,30 DM

--

Am Tage der Entwertung gültig

Tageskarte (Gruppenkarte)

20 DM

20 DM

22,50 DM

--

5 Personen am Tage der Entwertung für gemeinsame Fahrten

Welcome-Card (72- Stundenkarte)

--

--

29 DM

--

72 Stunden ab Entwertung gültig

Zeitkarten ab 1.3.1997

Zeitkarte

AB

BC

ABC

 

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte Standard

Premium

930 DM

1080 DM

930 DM

1080 DM

1040 DM

1190 DM

--

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 890 DM, BC 890 DM, ABC 990 DM

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 1130 DM, BC 1030 DM, ABC 1130 DM

Monatskarte Umweltkarte Standard

Premium

93 DM

108 DM

93 DM

108 DM

104 DM

119 DM

--

 

Seniorenkarte Jahreskarte

Monatskarte

700 DM

70 DM

700 DM

70 DM

750 DM

77 DM

--

Jahreskarte: Monatl. Abbuchungen

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

550 DM

70 DM

550 DM

55 DM

600 DM

60 DM

--

Jahreskarte: Monatl. Abbuchungen

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

700 DM

70 DM

700 DM

70 DM

750 DM

75 DM

--

Jahreskarte: Monatl. Abbuchungen

Sozialkarte

40 DM

--

--

 

 

Ergänzungen ab 1.3.1998

Die letzte Tariferhöhung vor 12 Monaten betrug wie diese hier durchschnittlich 7%. Damit hat sich der Fahrpreis seit 1992 nahezu verdoppelt!

Fahrscheine ab 1.3.1998

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

3,90 DM

3,90 DM

4,20 DM

2,50 DM

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt,

Ermäßigungstarif

2,40 DM

2,40 DM

2,60 DM

2,00 DM

Ergänzungsfahrschein Normaltarif

Ermäßigungstarif

2,50 DM

2,00 DM

--

--

--

 

Übergangsfahrschein Normaltarif

Ermäßigungstarif

7-Tagekarte

Monats / Jahreskarte

2 DM

1 DM

17 DM

40 DM

--

--

--

Übergang zur 1. Klasse in den Regionalzügen innerhalb der Gültigkeit der Fahrkarte / Zeitausweis.

Tageskarten ab 1.3.1998

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

7,80 DM

5,20 DM

7,80 DM

5,90 DM

8,50 DM

6,30 DM

--

Am Tage der Entwertung gültig

Tageskarte (Gruppenkarten)

20 DM

20 DM

22,50 DM

--

Angegebene Preise für 5 Personen (Kleingruppenkarte) am Tage der Entwertung für gemeinsame Fahrten. Bei mehr als 5 Personen (Großgruppenkarte) wird pro Person und Tag der Wert von 3,90 DM für Tarif AB oder BC errechnet, 4,20 für ABC.

Welcome-Card (72- Stundenkarte)

--

--

29 DM

--

72 Stunden ab Entwertung gültig

Zeitkarten ab 1.3.1998

Zeitkarten

AB

BC

ABC

 

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte Standard

Premium

990 DM

1140 DM

1050 DM

1210 DM

1040 DM

1380 DM

--

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 941 DM, BC 998 DM, ABC 1140 DM

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 1083 DM, BC 1150 DM, ABC 1311 DM

Monatskarte Umweltkarte Standard

Premium

99 DM

121 DM

105 DM

121 DM

120 DM

138 DM

--

 

Seniorenkarte Jahreskarte

Monatskarte

750 DM

75 DM

790 DM

79 DM

900 DM

90 DM

--

 

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

600 DM

60 DM

790 DM

79 DM

900 DM

90 DM

--

 

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

750 DM

75 DM

790 DM

79 DM

900 DM

90 DM

--

 

Sozialkarte

40 DM

--

--

--

 

Ergänzungen ab 1.4.1999

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) nimmt seine Geschäftstätigkeit auf. Das vorstehende Tarifsystem bleibt beibehalten, jedoch beginnt eine neue Tarifperiode. Die seit Einführung der Tarifzonen Berlin ABC gültige Regelung, dass die aus Richtung Berlin jeweils ersten Schnellbahnstationen im Tarifgebiet C noch mit einem die Tarifzone B einschließenden Fahrschein / Zeitkarte benutzt werden können, wird aufgehoben. Ausgenommen bleibt davon noch bis März 2008 die Schnellbahnstation Flughafen Schönefeld (weiterhin mit einem Fahrschein AB erreichbar).

Ergänzungen ab 1.8.2000

Wieder eine Fahrpreiserhöhung mit bis zu 10,6%. Neu ist das Semesterticket (Halbjahreskarte) für Studenten sowie wieder ein Arbeitslosenticket. Nicht aufgeführte Sorten blieben unverändert.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

4 DM

4 DM

4,50 DM

2,50 DM

Kurzstrecke: Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt,

Ermäßigungstarif

2,70 DM

3 DM

3,40 DM

2 DM

Tageskarten ab 1.8.2000

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

8,70 DM

5,90 DM

8,80 DM

6,60 DM

9,90 DM

7 DM

--

 

Tageskarte (Kleingruppenkarte)

(Großgruppenkarte)

21 DM

5,10 DM

22 DM

5,30 DM

25 DM

5,90 DM

--

Kleingruppenkarte: bis 5 Personen

Großgruppenkarte: Preis pro Person, beliebige Anzahl möglich

Welcome-Card (72- Stundenkarte)

--

--

32 DM

--

 

7-Tage Karte

42 DM

44 DM

52 DM

--

 

Zeitkarten ab 1.8.2000

Zeitkarten

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte Standard

Premium

1050 DM

1200 DM

1090 DM

1250 DM

1300 DM

1500 DM

--

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 997 DM, BC 1036 DM, ABC 1235 DM

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 1140 DM, BC 1188 DM, ABC 1425 DM

Monatskarte Umweltkarte Standard

Premium

105 DM

120 DM

109 DM

125 DM

130 DM

150 DM

--

 

Seniorenkarte Jahreskarte

Monatskarte

750 DM

75

750 DM

79 DM

950 DM

95 DM

--

Jahreskarte: Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 712, 50 DM, BC 750,50 DM und ABC 902,50 DM

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

600 DM

 60 DM

820 DM

82 DM

980 DM

98 DM

--

 

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

780 DM

78 DM

820 DM

52 DM

980 DM

98 DM

--

 

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

215 DM

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Arbeitslosenticket

45 DM

--

--

--

 

Ergänzungen ab 1.8.2001

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

4,20 DM

4,20 DM

4,70 DM

2,50 DM

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt,

Ermäßigungstarif

2,90 DM

3,10 DM

3,60 DM

2 DM

Ergänzungsfahrschein Normaltarif

2,60 DM

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes

Tageskarten ab 1.8.2001

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

12 DM

8,20 DM

12 DM

8,20 DM

12,40 DM

8,90 DM

--

 

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

4 DM

--

5,90 DM

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich

Welcome-Card (72- Stundenkarte)

--

--

32 DM

--

 

7-Tage Karte

44 DM

46 DM

55 DM

--

 

Zeitkarten ab 1.8.2001

Am 22.9.2001 wurde im Zusammenhang des europaweiten Aktionstages der AB- Einzelfahrschein als Tageskarte AB anerkannt.

Ab 1. Juli 2002 wurden an den Fahrkartenautomaten neben den Monatskarten nun auch gleitende 4-Wochenkarten ausgegeben. So ist es möglich vom beliebigen Tag eines Monats 4 Wochen mit der Zeitkarte zu fahren, ganz individuell nach der eigenen Planung.

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte Standard

Premium

1100 DM

1260 DM

1140 DM

1320 DM

1360 DM

1570 DM

--

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 997 DM, BC 1036 DM, ABC 1235 DM

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 1140 DM, BC 1188 DM, ABC 1425 DM

Monatskarte Umweltkarte Standard

Premium

110 DM

126 DM

1114 DM

132 DM

136 DM

154 DM

--

 

Seniorenkarte Jahreskarte

Monatskarte

750 DM

75

800 DM

80 DM

960 DM

96 DM

--

Jahreskarte: Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 712,50 DM, BC 760 DM und ABC 912 DM,

Freizeitkarte

--

--

45 DM

--

Gültigkeit ab Mo - Fr 18:30 Uhr, Sa, So und Feiertags ganztägig, übrige Zeit als Berechtigungskarte zur Nutzung von Ermäßigtenfahrscheine

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

600 DM

 60 DM

860 DM

82 DM

1020 DM

98 DM

--

Geschwisterticket AB für 30 Monat / 300 Jahr

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

810 DM

81 DM

860 DM

86 DM

1020 DM

102 DM

--

 

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

215 DM

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Berlin-Card

69 DM

--

--

--

Berechtigt zum Erwerb von Ermäßigungsfahrscheinen

Arbeitslosenticket

45 DM

--

--

--

 

Ergänzungen ab 1.8.2003

Mit der Währungsumstellung am 1.1.2002 von der Deutschen Mark (DM) auf die europäische Einheitswährung Euro (€) wurden die VBB- Fahrpreise nicht angehoben, sondern zum Umrechnungskurs 1 DM = 1,95583 € gerundet (Zahlenwert halbiert). Folgend die Fahrpreiserhöhung mit durchschnittlich 3 % des Jahres 2003  in Euro, einzelne Senkungen sind auch zu verzeichnen.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

2,20 €

2,25 €

2,60 €

1,20 €

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, beliebige Fahrten, auch Rückfahrten erlaubt. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigeberechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt, nur erhältlich und gültig in den BVG- Linien. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar.

Ermäßigungstarif

1,50 €

1,55 €

1,90 €

1 €

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,30 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.8.2003

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

5,60 €

4,20 €

5,70 €

4,30 €

6,00 €

4,50 €

--

 

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

2,20 €

14 €

--

14,30 €

3,30 €

15 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen

Welcome-Card (72- Stundenkarte)

--

--

19 €

--

Preis für diese Karte von 18 auf 19 € bereits am 1.1.2003 erhöht

7-Tage Karte

23,10 €

24 €

29 €

--

 

Zeitkarten ab 1.8.2003

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte Standard

Premium

585 €

673 €

600 €

690 €

725 €

834 €

--

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 556 €, BC 570 €, ABC 689 €

Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 639 €, BC 655,50 €, ABC 792 €, Premium: ein Fahrrad frei

Monatskarte Umweltkarte Standard

Premium

58,50 €

67,30 €

60 €

69 €

72,50 €

83,40 €

--

 

Seniorenkarte Jahreskarte

Monatskarte

395 €

39,50 €

415 €

41,50 €

510 €

51 €

--

Jahreskarte: Monatl. Abbuchung, bei Einmalzahlung AB 375 €, BC 394 € und ABC 484 €, Berechtigung an eine Einkommensuntergrenze gebunden

Freizeitkarte

--

--

24 €

--

Gültigkeit ab Mo - Fr 18:30 Uhr, Sa, So und Feiertags ganztägig, übrige Zeit als Berechtigungskarte zur Nutzung von Ermäßigtenfahrscheine

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

240 €

 24 €

450 €

45 €

545 €

54,50 €

--

Geschwisterticket AB für 16 € Monat / 160 € Jahr

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

440 €

44 €

450 €

45 €

454 €

54,50 €

--

 

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

109 €

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Berlin-Card

38 €

--

--

--

Berechtigt zum Erwerb von Ermäßigungsfahrscheinen, 12 Monate gültig

Karte S (Sozialkarte)

20,40 €

--

--

--

Berechtigungsausgabe über Sozialämter der Stadt Berlin

Ergänzungen ab 1.4.2004

Keine grundlegende Tariferhöhung. Es werden die Arbeitslosen- und Sozialhilfetickets abgeschafft, das Seniorenticket und mangels Nachfrage das Berlin-Ticket. Die Einzelfahrscheine werden gesenkt, jedoch dürfen die Fahrscheine nicht mehr für Rück- und Rundfahrten verwendet werden. Die Premium- und Standard-Karten werden auf eine übertragbare Umweltkarte vereinigt. Ab 20 Uhr sowie Sa und So dürfen zwei Personen fahren. Neu das “10-UhrTicket, ähnlich dem damaligen Hausfrauentarif (1960). Für Gepäck und Hunde muss nun wieder ein Ermäßigungsfahrschein gelöst werden, bei Zeitkartenbesitzern ist der Hund jedoch in der Karte bereits enthalten.

Neu eingeführt wird die Monats- Fahrradkarte, die jedoch nur in Verbindung mit einer Zeitkarte gültig ist. Für die Kombination mit Einzelfahrausweisen ist pro Fahrrad ein Ermäßigungsfahrschein zu lösen.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

2,00 €

2,25 €

2,60 €

1,20 €

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe, keine Rückfahrt, keine Fahrtunterbrechung. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar.

Ermäßigungstarif

1,40 €

1,55 €

1,90 €

1 €

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Fahrrad

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,30 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.4.2004

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

5,60 €

4,20 €

5,70 €

4,30 €

6,00 €

4,50 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

2,20 €

14 €

--

14,30 €

3,30 €

15 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

Welcome-Card (72- Stundenkarte)

--

--

21 €

--

Preis für diese Karte von 18 auf 19 € bereits am 1.1.2004 erhöht, Ein Hund ist in der Beförderung frei

7-Tage Karte

23,30 €

25 €

30 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei

Zeitkarten ab 1.4.2004

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Einmalzahlung:

640 €

608 €

655 €

622,26 €

795 €

755,50 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar

Monatskarte Umweltkarte

64 €

65,50 €

79,50 €

--

 

10-Uhr-Ticket

49,50 €

50,50 €

61 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig, Ersatz für die entfallenen Arbeitslosen- und Sozialtickets, nun auch für alle Kunden nutzbar

Freizeitkarte

--

--

25 €

--

Gültigkeit ab Mo - Fr 18:30 Uhr, Sa, So und Feiertags ganztägig, übrige Zeit als Berechtigungskarte zur Nutzung von Ermäßigtenfahrscheine

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

260 €

  26 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 16 € Monat / 160 € Jahr

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

465 €

46,50 €

492 €

49,20 €

597 €

59,70 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen/Ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ...

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

115 €

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Berlin-Card

38 €

--

--

--

Berechtigt zum Erwerb von Ermäßigungsfahrscheinen, 12 Monate gültig

Fahrrad-Monatskarte

5 €

--

9 €

--

9 Euro: VBB Netz, nur in Verbindung mit  Monats- und Jahreszeitkarten

Karte S und A (Arbeitslosen- und Sozialkarte)

--

--

--

--

Karte S bereits seit 1.1.2004 entfallen, siehe 10-Uhr-Ticket

Ergänzungen ab 1.8.2005

Fahrpreiserhöhung um durchschnittlich 3,8 %. Freizeitkarte entfällt wegen geringer Nachfrage und die 7-Tagekarte wird zur Zeitkarte.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

2,10 €

2,30 €

2,60 €

1,20 €

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt, nur erhältlich und gültig in den BVG- Linien. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar.

Ermäßigungstarif

1,40 €

1,60 €

1,90 €

1 €

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Fahrrad

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,30 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.8.2005

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

5,80 €

4,20 €

5,70 €

4,30 €

6,00 €

4,50 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

2,30 €

14,80 €

--

14,30 €

3,50 €

15 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

Welcome-Card (48 Stunden)

(72- Stundenkarte)

--

--

16 €

22 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, die CityTourCard ist hier wie alle anderen Kombikarten nicht aufgeführt,

Zeitkarten ab 1.8.2005

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Einmalzahlung:

670 €

650 €

685 €

664,50 €

830 €

805 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar

Monatskarte Umweltkarte

67 €

68,50 €

83 €

--

 

10-Uhr-Ticket

49,50 €

50,50 €

61 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig, Ersatz für die entfallenen Arbeitslosen- und Sozialtickets, nun auch für alle Kunden nutzbar

7-Tage Karte

25,40 €

26,20 €

31,30 €

--

Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, ein Hund frei

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

260 €

  26 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 16 € Monat / 160 € Jahr

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

485 €

48,50 €

515 €

51,50 €

625 €

62,50 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen/Ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ...

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

141 €

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Fahrrad-Monatskarte

6 €

--

11 €

--

VBB Netz, Nur in Verbindung mit  Monats- und Jahreszeitkarten

Karte S (Sozialkarte)

33,50 €

--

--

--

Karte S ab 1.1.2004 entfallen, nach Protesten wieder eingeführt, mit Anschlußfahrschein nicht kombinierbar, nur gültig bei BVG und S-Bahn

Ergänzungen ab 1.4.2007

Fahrpreiserhöhung um durchschnittlich 3,8 %. Freizeitkarte entfällt wegen geringer Nachfrage und die 7-Tagekarte wird zur Zeitkarte. Die Monatskarte für Fahrräder kann nun auch mit anderen Fahrausweisen kombiniert werden (seit 2004 nur in Verbindung mit einer Monatskarte gültig)

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

2,10 €

2,40 €

2,70 €

1,20 €

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar.

Ermäßigungstarif

1,40 €

1,70 €

2,00 €

1  €

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Fahrrad

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,30 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.4.2007

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

6,10 €

4,40 €

6 €

4,50 €

6,30 €

4,70 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

2,50 €

15,40 €

--

14,90 €

3,70 €

15,60 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

Welcome-Card (48 Stunden)

(72- Stundenkarte)

--

--

17,50 €

24 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, incl. Gutscheinheft eines touristischen Partners der Stadt, die CityTourCard ist hier wie alle anderen Kombikarten nicht aufgeführt,

Zeitkarten ab 1.4.2007

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Einmalzahlung:

670 €

650 €

685 €

664,50 €

830 €

805 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar

Monatskarte Umweltkarte

70 €

71 €

86 €

--

 

10-Uhr-Ticket

49,50 €

50,50 €

61 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig, Ersatz für die entfallenen Arbeitslosen- und Sozialtickets, nun auch für alle Kunden nutzbar

7-Tage Karte

25,40 €

26,20 €

31,30 €

--

Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, ein Hund frei

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

260 €

  26 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 16 € Monat / 160 € Jahr

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

485 €

50,50 €

515 €

53,50 €

625 €

64,50 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen/Ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ...

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

149 €

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Fahrrad-Monatskarte

8 €

--

15 €

--

Nur in Verbindung mit  gültigem Fahrausweis für den Begleiter des Rades, kein Transport ohne Begleiter

Karte S (Sozialkarte)

33,50 €

--

--

--

Karte S ab 1.1.2004 entfallen, nach Protesten wieder eingeführt

Ergänzungen ab 1.4.2008

Fahrpreiserhöhung um durchschnittlich 1,97 %. Neben einigen Preisveränderungen zeichnet sich diese Veränderung durch die Wiedereinführung der Sammelkarte (4 Fahrten) aus, jedoch nur für den Stadtbereich AB. Der Bahnhof Flughafen Schönefeld liegt zwar außerhalb der Stadtgrenze von Berlin, jedoch galt hier als Sonderregel der Fahrschein für das Tarifgebiet B. Besucher der Stadt, die ja vorwiegend mit AB-Tageskarten unterwegs sind, sollte diese Regelung entgegen kommen. Mit dem 1.4.2008 wurde auch diese sinnvolle Sonderregelung gestrichen. Für die Kunden auf dieser Relation Berlin - Schönefeld eine Preiserhöhung von bis zu 33,3 %!

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

Sammelkarte

2,10 €

8,00 €

2,50 €

--

2,80 €

--

1,30 €

--

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe, keine Rückfahrt, keine Fahrtunterbrechung. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar. Sammelkarte: 4 Fahrten

Ermäßigungstarif

Sammelkarte:

1,40 €

5,30 €

1,70 €

--

2,00 €

--

1  €

--

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Fahrrad. Sammelkarte: 4 Fahrten

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,40 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.4.2008

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

6,10 €

4,40 €

6,30 €

4,60 €

6,50 €

4,80 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

2,60 €

15,90 €

--

15,40 €

3,00 €

16,10 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

Welcome-Card (48 Stunden)

(72- Stundenkarte)

16,50 €

21,50 €

--

18,00 €

24,50 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, incl. Gutscheinheft eines touristischen Partners der Stadt, die CityTourCard ist hier wie alle anderen Kombikarten nicht aufgeführt, Änderungen bereits zum 1.1.2008 wirksam

Zeitkarten ab 1.4.2008

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Einmalzahlung:

690 €

670 €

700 €

685 €

855 €

830 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar

Monatskarte Umweltkarte

72 €

73 €

88,50 €

--

 

10-Uhr-Ticket

51,00 €

52,00 €

63,00 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig, Ersatz für die entfallenen Arbeitslosen- und Sozialtickets, nun auch für alle Kunden nutzbar

7-Tage Karte

26,20 €

27,00 €

32,30 €

--

Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, ein Hund frei

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

260 €

  26 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 16 € Monat / 160 € Jahr

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

500 €

52 €

530 €

55 €

640 €

66,50 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen/Ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ...

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

154 €

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Fahrrad-Monatskarte

8,50 €

--

15,50 €

--

Nur in Verbindung mit  gültigem Fahrausweis für den Begleiter des Rades, kein Transport ohne Begleiter

Karte S (Sozialkarte)

33,50 €

--

--

--

Karte S ab 1.1.2004 entfallen, nach Protesten wieder eingeführt

Aufgrund im Jahr 2009 nicht erbrachter Verkehrsleistung  mit Zugausfällen und Streckenstilllegungen bedingt durch Fahrzeugmangel in Folge erheblicher technischer Mängel und nicht erfolgter Fahrzeugwartung bei der S-Bahn Berlin GmbH erstattete das zum Deutsche Bahn Konzern gehörende Unternehmen 2 Monate den Monatskartenbesitzern zurück. Das bis zum 1.12.2009 abgeschlossene Jahresabo reduziert sich um 55 €. Die Monatskarten Nov und Dez des Jahres wurden um 15€ reduziert, bzw. Monatskarten mit gleitender Gültigkeit wurden 7 Tage länger anerkannt oder ein anteiliger Betrag erstattet (bspw. für eine Karte AB wurden 16,26€ und für eine ABC 19,98€ an den Fahrkartenausgaben erstattet). Einzelfahrausweise AB, BC oder ABC hatten die Gültigkeit von Tageskarten. Kunden des Semestertickets wurden anteilig entschädigt.

Die Mindereinnahmen erstatte die Deutsche Bahn AG an den VBB und wurde mit etwa 55 Mio. Euro beziffert (lt. Vorstand der DB AG vom 12.1.2010). Kurioserweise wurde ein starker Anstieg der Monatskartenkunden bemerkt, obwohl das unzureichende Verkehrsangebot sich monatsweise wieder stabilisierte aber auch in den folgenden Jahren noch mehrfach völlig zusammenbrach.

Das Betriebsjahr 2010 gestaltete sich für die S-Bahn Berlin GmbH nicht besser. Die Fahrzeugverfügbarkeit ist weiterhin sehr gering, weitere Schäden legten teilweise 2/3 der gesamten Fahrzeugflotte lahm. Für die Notfahrpläne und wochenlang nicht bediente Streckenabschnitte wurde am 1.Oktober 2010 ein erneutes Entschädigungspaket vom DB-Konzern für die Kunden ausgearbeitet. Wie im Vorjahr fahren Abo- Kunden im Monat Nov und Dez  frei (Kosten werden Jahreskartenkunden erstattet bzw, Monatsabo-Kunden nicht abgebucht). Monatskarten wurden in den Monaten Nov und Dez 2010 um 15 Euro reduziert oder wahlweise um 14 Tage in der Gültigkeit verlängert. Einzelfahrausweise haben an den Wochenenden im Monat Nov und Dez 2010 die Gültigkeit von Tageskarten innerhalb der gültigen Tarifzone.  Aufgrund von weiteren witterungsbedingter Problemen in der Gleisinfrastruktur und Personaleinsparungen  gepaart mit Fahrzeugmängeln die zu witterungsbedingten Ausfällen führte, legte der Wintereinbruch im Dezember 2010 / Januar 2011 den Fahrbetrieb bei der S-Bahn fast völlig lahm, einzelne Strecken werden nicht mehr bedient, einzelne Linien wurden seit 2009 nicht mehr gefahren. Nach einem weiteren Notfahrplan folgte ein Winterfahrplan, der konstruktionsbedingt die nur noch erlaubten 60 Stundenkilometer der Züge bei Frost berücksichtigte. Die dafür erfolgte Entschädigungszahlung siehe unter “Tarif 2011”. Die vom VBB angekündigte Tariferhöhung zum 1.1.2011 fand in der Bevölkerung kein Verständnis, zumal bei der BVG aufgrund von Fahrzeugmangel im Bereich Omnibus ebenso massiv Verkehrsleistung seit langer Zeit ausfiel und so auch im Jahr 2010 (und 2011) die bestellte Verkehrsleistung nicht erfüllt wurde.

Ergänzungen ab 1.1.2011

Fahrpreiserhöhung um durchschnittlich 2,8%.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

Sammelkarte

2,30 €

8,20 €

2,70 €

--

3,00 €

--

1,40 €

--

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar. Sammelkarte: 4 Fahrten

Ermäßigungstarif

Sammelkarte:

1,40 €

5,30 €

1,80 €

--

2,10 €

--

1,10  €

--

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Sammelkarte: 4 Fahrten

Fahrschein Fahrrad

1,50 €

1,80 €

2,10 €

1,10 €

Berechtigt zur Mitnahme eines einsitziges und zweirädriges Fahrrades. Fahrräder dürfen nur in Begleitung transportiert werden.

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,50 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.1.2011

Tageskarte Normaltarif

Ermäßigungstarif

6,30 €

4,50 €

6,60 €

4,90 €

6,80 €

5,10 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, Tageskarte VBB-Gesamtnetz 20 € (nur Normaltarif)

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

2,80 €

15,00 €

--

15,30 €

3,00 €

15,50 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

Welcome-Card (48 Stunden)

(72- Stundenkarte)

16,90 €

22,90 €

--

18,90 €

25,90 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, incl. Gutscheinheft eines touristischen Partners der Stadt, die CityTourCard ist hier wie alle anderen Kombikarten nicht aufgeführt, Änderungen bereits seit 1.1.2010 wirksam

Zeitkarten ab 1.1.2011

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Abo Einmalzahlung:

Abo monatl. Zahlung

695 €

675 €

695 €

700 €

700 €

716 €

848 €

848 €

875 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar

Monatskarte Umweltkarte

74 €

75 €

91 €

--

 

10-Uhr-Ticket

53,00 €

54,00 €

65,50 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig, Ersatz für die entfallenen Arbeitslosen- und Sozialtickets, nun auch für alle Kunden nutzbar

7-Tage Karte

27,20 €

28,00 €

33,50 €

--

Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, ein Hund frei

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

260 €

  27 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 16,50 € Monat / 160 € Jahr

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

500 €

53 €

555 €

57 €

672 €

68,50 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen/Ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ...

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

n.n. bekannt

--

Preis pro Person bei mind. 10 Kartenbestellern, Halbjahreskarte, an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Fahrrad-Monatskarte

9,50 €

--

18 €

--

Nur in Verbindung mit  gültigem Fahrausweis für den Begleiter des Rades, kein Transport ohne Begleiter, VBB-Gesamtnetz: 18 €

Karte S (Sozialkarte)

33,50 €

--

--

--

Karte S ab 1.1.2004 entfallen, nach Protesten wieder eingeführt

Aufgrund der anhaltenden technischen Problematik bei den Fahrzeugen der Berliner S-Bahn GmbH in Folge mangelnder Baureihenpflege und fehlender Weiterentwicklung nach dem Auftreten von technischen Problemen seit 1994 ist der Betrieb mit dem Wintereinbruch im Dezember 2010 trotz vorheriger Ankündigung intensiver Wintervorbereitungen durch den Vorstand der DB AG bereits nach wenigen Tagen zusammengebrochen. Im Januar 2011 war der S-Bahnbetrieb durch große Taktabstände im Tages- und Nachtbetrieb geprägt, die Züge zweier Baureihen konnten nur noch witterungsbedingt wegen der seit Auslieferung der 15 - 20 Jahre alten Züge mangelhaft konstruierter Bremssand- Streueinrichtungen nur noch mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h fahren, ein dafür angepasster Fahrplan verärgerte die Berufspendler wie auch die hilflose Politik.

Eine kleine Entschädigung erfolgte im Monat Mai 2011 für die Dauerfahrer des Berliner ÖPNV: Monatskarten wurden für den Monat Mai um 15 Euro reduziert abgegeben (unabhängig an welcher Verkaufsstelle des VBB diese erworben wurden). Gleitende Monatskarten (variabel beginnender Gültigkeitstag im Monat Mai) haben eine Gültigkeit über die regulären 4 Wochen hinaus von 7 weiteren Tagen. Abokunden erhalten im Monat November einen Monat gratis berechnet.

Ermäßigtes Schülerticket

Monatskarte

Abo über 12 Monate

 

15 €

145 €

 

--

--

 

--

--

Neu ab 01. August 2011:
Im Rahmen der Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) der Bundesregierung besteht Anspruch auf ein ermäßigtes Schülerticket Berlin AB für Schüler: die zur Nutzung eines Schülertickets oder einer Geschwisterkarte für Schüler berechtigt sind und deren Entfernung zwischen dem Wohnort und der Schule mehr als 3 km beträgt und die Mitglied einer der folgenden Bedarfsgemeinschaften sind: Empfänger von Arbeitslosengeld II (SGB II), Empfänger von Sozialhilfe (SGB XII), Leistungsberechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Bezieher von Kinderzuschlag oder Wohngeld.

Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen "berlinpass" mit Lichtbild, auf dem das Merkmal B1, B2 oder L gekennzeichnet ist und bei dem durch einen Hologramm-Aufkleber bestätigt wird, dass die Entfernung zwischen Wohnort und Schule mehr als 3 km beträgt. Dieser "berlinpass" ist zusätzlich zu den regulären Kundenkarten für Schülertickets bzw. Geschwisterkarten und dem monatlichen Wertabschnitt bei der Nutzung der Verkehrsmittel mitzuführen. Die Prüfung der Berechtigung sowie die Ausstellung des "berlinpass" inklusive Hologramm-Aufkleber erfolgt durch die jeweilige Leistungsstelle (z. B. Job-Center, Sozialämter).

Für alle Schülerinnen und Schüler bis zur 13. Klassenstufe gibt es für die Sommerferien 2012 das Schülerferienticket zum Preis von 29,90 Euro. Mit dem Schülerferienticket kann man vom 20. Juni 2012, 0.00 Uhr, bis 5. August 2012, 24.00 Uhr, im gesamten VBB-Verbundgebiet (Berlin und Land Brandenburg) mit allen Bus- und Bahnlinien fahren, d. h. auch in Berlin mit dem Bahn-Regionalverkehr, der S- und U-Bahn, mit Tram, Bus und Fähre. Wichtige Info: Das Schülerferienticket ist nur in Verbindung mit einem Schülerausweis, dem Schüler-Fahrausweis oder einer Schulbescheinigung für das Schuljahr 2011 / 2012 bzw. 2012 / 2013 gültig.

Ein Upgrade für die Schüler- / Azubi- Jahreskunden: Das VBB-Freizeit-Ticket ist die Zusatz-Monatskarte für Schüler und Auszubildende für die Freizeit und kann für 15,00 Euro pro Monat in ganz Berlin und Brandenburg gekauft werden. Das Ticket ist der perfekte Begleiter für alle, die bereits eine Jahreskarte, ein Jahresabo oder einen Schüler-Fahrausweis mit einer mindestens zehnmonatigen Gültigkeit besitzen. Gültig ist das VBB-Freizeit-Ticket montags bis freitags von 14.00 Uhr bis 03.00 Uhr des Folgetages, samstags, sonn- und feiertags sowie in den gesetzlichen Schulferien der Länder Berlin und Brandenburg ganztags.

Ergänzungen ab 1. August 2012

zum 1.8.2012 erfolgte eine Tarifanpassung um durchschnittlich 2,8%. Damit liegt die Preissteigerung noch unter der Inflationsrate von 3,2% für das Jahr 2011.

Die Fahrrad-Monatskarte ist nun auch für Berlin ABC erhältlich (bisher nur Berlin AB oder VBB-Gesamtnetz), die “10-Uhr-Zeitkarte” ist nun auch im Jahres-Abonnement (zwei Varianten) erhältlich. Der Kurzstreckentarif bleibt im Vergleich zum Regeltarif unverändert.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

Sammelkarte

2,40 €

8,40 €

2,80 €

--

3,10 €

--

1,40 €

--

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar. Sammelkarte: 4 Fahrten

Ermäßigungstarif

Sammelkarte:

1,50 €

5,40 €

1,90 €

--

2,20 €

--

1,10  €

--

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Sammelkarte: 4 Fahrten

Fahrschein Fahrrad

1,60 €

1,90 €

2,20 €

1,10 €

Berechtigt zur Mitnahme eines einsitziges und zweirädriges Fahrrades. Fahrräder dürfen nur in Begleitung transportiert werden, VBB-Gesamtnetz 3,10 €.

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,60 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.8.2012

Tageskarte Normaltarif AB

Ermäßigungstarif

6,50 €

4,60 €

6,80 €

5,00 €

7,00 €

5,20 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, Tageskarte VBB-Gesamtnetz 21 € (nur Normaltarif)

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

3,00 €

15,50 €

--

15,80 €

3,10 €

16,00 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

Welcome-Card (48 Stunden)

(72- Stundenkarte)

17,90 €

23,90 €

--

19,90 €

25,90 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, incl. Gutscheinheft eines touristischen Partners der Stadt, die CityTourCard ist hier wie alle anderen Kombikarten nicht aufgeführt. Ab 1.1.2013 auch eine 5-Tagekarte zu AB: 30,90 € / ABC: 34,90 € erhältlich.

Tageskarte Fahrradtarif

4,60 €

5,00 €

5,20 €

 

Kurzstrecke und Monatskarte Fahrrad auch möglich, VBB Gesamtnetz 6,00 €

Zeitkarten ab 1.8.2012

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Abo Einmalzahlung:

Abo Monatl. Zahlung

710 €

680 €

710 €

740 €

730 €

745 €

895 €

885 €

914 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar, Verbundgebiet VBB Abo Jahreskarte (Einmalzahlung): 1804,20 €, Kombination Berlin ABC + 1 oder + 2 Landkreise möglich (1202,80 € / 1493,80 €)

Monatskarte Umweltkarte

77 €

78 €

95 €

--

 

10-Uhr-Ticket

Monatl. Abbuchung

Einmalzahlung

55,50 €

512 €

491 €

56,50 €

540 €

529 €

68,00 €

655 €

634 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig, nun neu auch im Jahres- Abo (monatliche Abbuchung oder Einmalzahlung) erhältlich

7-Tage Karte

28,00 €

28,90 €

34,60 €

--

Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, ein Hund frei

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

262 €

  28 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 17,00 € Monat / 161 € Jahr

Ermäßigtes Schülerticket

Monatskarte

Abo über 12 Monate

15 €

145 €

--

--

--

Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen "berlinpass" mit Lichtbild, auf dem das Merkmal B1, B2 oder L gekennzeichnet ist und bei dem durch einen Hologramm-Aufkleber bestätigt wird, dass die Entfernung zwischen Wohnort und Schule mehr als 3 km beträgt. Dieser "berlinpass" ist zusätzlich zu den regulären Kundenkarten für Schülertickets bzw. Geschwisterkarten und dem monatlichen Wertabschnitt bei der Nutzung der Verkehrsmittel mitzuführen. Die Prüfung der Berechtigung sowie die Ausstellung des "berlinpass" inklusive Hologramm-Aufkleber erfolgt durch die jeweilige Leistungsstelle (z. B. Job-Center, Sozialämter).

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

505 €

54 €

576 €

58,50 €

700 €

71,30 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen/Ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ..., Kombinationen mit Landkreisen möglich

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

172,60 €

ab 1,4,13 für 176 €

--

Preis wird mit den einzelnen Universitäten einzeln ausgehandelt (je nach Abnahmezahlen), Halbjahreskarte nur an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Fahrrad-Monatskarte

9,80 €

--

12,10 €

--

Nur in Verbindung mit  gültigem Fahrausweis für den Begleiter des Rades, kein Transport ohne Begleiter, Kurzstrecke, Tageskarte und Einzelfahrschein möglich, siehe oben, Monatskarte VBB- Gesamtnetz: 20 €

Karte S (Sozialkarte)

33,50 €

--

--

--

Karte S ab 1.1.2004 entfallen, nach Protesten wieder eingeführt

Ergänzungen ab 1. August 2013

zum 1.8.2013 erfolgte nach nur 12 Monaten erneut eine Tarifanpassung, in diesem Jahr erneut um durchschnittlich 2,8%.

Einen großen Kostenblock im Verkehrswesen verursachen neben Energie und Brennstoffen die Personalkosten. In Brandenburg beispielsweise steigen die Kosten für Beschäftigte aufgrund erfolgter Tarifabschlüsse in den nächsten zwei Jahren um fast acht Prozent.

Von den Verkehrsunternehmen kann dies nur zu einem geringen Teil durch Mehrerlöse aufgrund von Fahrgaststeigerungen ausgeglichen werden. Angesichts der demographischen Entwicklung vor allem in Berlin und in seinem unmittelbaren Umland zeigt sich, dass das Verkehrsangebot eher ausgeweitet werden müsste, um der Nachfrage der wachsenden Bevölkerungszahlen in Ballungsräumen gerecht zu werden.

Die Finanzierungsmöglichkeiten dazu sind allerdings kaum vorhanden. Die Entwicklung in anderen Verkehrsräumen  Deutschlands zeigt, dass die Fahrpreise seit dem Jahr 2008 um durchschnittlich jeweils rund 3,1 Prozent pro Jahr erhöht wurden. In Berlin und Brandenburg lagen die Anpassungen jeweils deutlich darunter.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

Sammelkarte

2,60 €

8,80 €

2,90 €

--

3,20 €

--

1,50 €

5,60 €

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar. Sammelkarte: 4 Fahrten

Ermäßigungstarif

Sammelkarte:

1,60 €

5,60 €

2,00 €

--

2,30 €

--

1,20  €

4,40 €

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Sammelkarte: 4 Fahrten

Fahrschein Fahrrad

1,70 €

2,00 €

2,30 €

1,10 €

Berechtigt zur Mitnahme eines einsitziges und zweirädriges Fahrrades. Fahrräder dürfen nur in Begleitung transportiert werden, VBB-Gesamtnetz 3,20 €.

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,60 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.8.2013

Tageskarte Normaltarif AB

Ermäßigungstarif

6,70 €

4,70 €

7,00 €

5,10 €

7,20 €

5,30 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, Tageskarte VBB-Gesamtnetz 21 € (nur Normaltarif)

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

3,00 €

16,20 €

--

16,50 €

3,20 €

16,70 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

Welcome-Card (48 Stunden)

(72- Stundenkarte)

(5 Tage)

18,50 €

24,50 €

31,50 €

--

20,50 €

26,50 €

36,50 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, incl. Gutscheinheft eines touristischen Partners der Stadt, die CityTourCard ist hier wie alle anderen Kombikarten nicht aufgeführt.

Tageskarte Fahrradtarif

4,70 €

5,10 €

5,30 €

 

Kurzstrecke und Monatskarte Fahrrad auch möglich, VBB Gesamtnetz 6,00 €

Zeitkarten ab 1.8.2013

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Abo Einmalzahlung:

Abo Monatl. Zahlung

722 €

690 €

722 €

763 €

753 €

768 €

924 €

914 €

943 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag sowie im Zeitraum 24.12. bis 31.12. ganztägig eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar, Verbundgebiet VBB Abo Jahreskarte (Einmalzahlung): 1871,80 €, Kombination Berlin ABC + 1 oder + 2 Landkreise möglich (1244,60 € / 1548,40 €)

Monatskarte Umweltkarte

78 €

79,50 €

97 €

--

 

10-Uhr-Ticket

Monatl. Abbuchung

Einmalzahlung

57 €

520 €

505 €

58 €

555 €

543 €

69,80 €

673 €

652 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig, nun neu auch im Jahres- Abo (monatliche Abbuchung oder Einmalzahlung) erhältlich

7-Tage Karte

28,80 €

29,70 €

35,60 €

--

Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, ein Hund frei, auch in Kombination Berlin ABC mit 1 oder 2 Landkreisen (42,20€ / 51,30€) erhältlich.

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

265 €

  28,50 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 17,30 € Monat / 163 € Jahr

Ermäßigtes Schülerticket

Monatskarte

Abo über 12 Monate

15 €

145 €

--

--

--

Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen "berlinpass" mit Lichtbild, auf dem das Merkmal B1, B2 oder L gekennzeichnet ist und bei dem durch einen Hologramm-Aufkleber bestätigt wird, dass die Entfernung zwischen Wohnort und Schule mehr als 3 km beträgt. Dieser "berlinpass" ist zusätzlich zu den regulären Kundenkarten für Schülertickets bzw. Geschwisterkarten und dem monatlichen Wertabschnitt bei der Nutzung der Verkehrsmittel mitzuführen. Die Prüfung der Berechtigung sowie die Ausstellung des "berlinpass" inklusive Hologramm-Aufkleber erfolgt durch die jeweilige Leistungsstelle (z. B. Job-Center, Sozialämter).

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

511 €

55 €

595 €

59,80 €

723 €

72,50 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen / ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ..., Kombinationen mit Landkreisen möglich. VBB Gesamtnetz: Einmalabbuchung: 1386,10 € , Barzahlung: 1400,40 €

VBB Freizeit Ticket

(Monats- Ergänzungsticket)

Das VBB-Freizeit-Ticket ist eine Zusatz-Monatskarte für Schüler und Auszubildende für die Freizeit und kann für 15,00 Euro pro Monat erworben werden. Das Ticket ist der perfekte Begleiter für alle, die bereits eine Jahreskarte, ein Jahresabo oder einen Schüler-Fahrausweis mit einer mindestens zehnmonatigen Gültigkeit besitzen. Gültig ist das VBB-Freizeit-Ticket für einen Kalendermonat oder wahlweise für 4 Wochen ab Entwertungstag.

Mit dem VBB-Freizeit-Ticket kann man montags bis freitags ab 14.00 Uhr  sowie ganztägig am Wochenende, an Feiertagen und in den Schulferien, im  ganz Berlin und Brandenburg mit allen Bus- und Bahnlinien fahren.

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

ab 1.4.13 für 176 €

--

Preis wird mit den einzelnen Universitäten einzeln ausgehandelt (je nach Abnahmezahlen), Halbjahreskarte nur an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Fahrrad-Monatskarte

10,00 €

--

12,50 €

--

Nur in Verbindung mit  gültigem Fahrausweis für den Begleiter des Rades, kein Transport ohne Begleiter, Kurzstrecke, Tageskarte und Einzelfahrschein möglich, siehe oben, Monatskarte VBB- Gesamtnetz: 20 €

Karte S (Sozialkarte)

36,00 €

--

--

--

 

Ergänzungen ab 1. Januar 2015

zum 1.1.2015 erfolgte nach 17 Monaten erneut eine Tarifanpassung, in diesem Jahr um durchschnittlich 2,3%.

Unverändert blieben unter anderem die Preise für das  Berlin-Ticket S, das ermäßigte Schülerticket Berlin, die Tageskarte  VBB-Gesamtnetz und die Anschlussfahrausweise für Berlin und die  kreisfreien Städte.

VBB-Geschäftsführerin Susanne Henckel: “Mit der jetzigen moderaten Tarifanpassung von 2,3 Prozent investieren wir in die Zukunft eines leistungsfähigen und attraktiven Nahverkehrs und belasten die Fahrgäste nur mäßig. Das Bus- und Bahnangebot im VBB wird kontinuierlich verbessert, es stehen Investitionen in Fahrzeuge und Infrastruktur an, gleichzeitig steigen Personal- und Energiekosten bei den Verkehrsunternehmen. Neben den Mitteln der Öffentlichen Hand zur Finanzierung des Öffentlichen Nahverkehrs sind wir auf steigende Einnahmen aus den Ticketverkäufen angewiesen. Unser Fokus aber liegt darauf, dass die Fahrpreise nur gering ansteigen. Im Vergleich zu anderen Verkehrsverbünden in Deutschland ist uns das bislang immer gelungen.“ Mehr als 1,32 Milliarden Menschen fuhren im vergangenen Jahr mit den Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg. Täglich nutzen rund 3,6 Millionen Menschen die Öffentlichen Verkehrsmittel im Verbundgebiet. Den Verkehrsunternehmen bescheinigen die Fahrgäste in den vom VBB regelmäßig durchgeführten Zufriedenheitsbefragungen gute bis sehr gute Noten. Die Kunden schätzen die Qualität des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Berlin und Brandenburg. Wachsende Fahrgastzahlen ziehen auch einen höheren Bedarf an Verkehrsleistungen nach sich.

Die Sicherung des Anteils der Nutzerfinanzierung ist gerade bei den derzeit steigenden Kosten der Verkehrsunternehmen auch und insbesondere aufgrund gesetzlicher Rahmenbedingungen (z.B. EEG-Umlage) von hoher Bedeutung. Derzeit decken die Einnahmen über Ticketverkäufe nur rund die Hälfte des gesamten Finanzierungsbedarfs im Berlin-Brandenburger ÖPNV.

Fahrscheinsorte

AB

BC

ABC

Kurz- strecke

Bemerkungen

Normaltarif

Sammelkarte

2,70 €

9,00 €

3,00 €

--

3,30 €

--

1,60 €

5,60 €

Fahrschein: 120 Minuten  mit Umsteigebrechtigung, keine Rück- und Rundfahrten. Kurzstrecke: In Kombination mit Autobus oder Straßenbahn keine Umsteigebrechtigung, Gilt 6 Haltestellen oder 3 Bahnhöfe im Tarifbereich AB, keine Rückfahrt. Bei Schnellbuslinien werden alle Haltestellen gezählt. Auch auf den Fähren (ausser F10) zulässig. Nicht im Regionalverkehr anwendbar. Sammelkarte: 4 Fahrten

Ermäßigungstarif

Sammelkarte:

1,70 €

5,60 €

2,10 €

--

2,40 €

--

1,20  €

4,40 €

Kinder 6- 14 Jahre, Schüler (gegen Ausweis), Gepäckstücke, Tiere, Sammelkarte: 4 Fahrten

Fahrschein Fahrrad

1,80 €

2,10 €

2,40 €

1,10 €

Berechtigt zur Mitnahme eines einsitziges und zweirädriges Fahrrades. Fahrräder dürfen nur in Begleitung transportiert werden, VBB-Gesamtnetz 3,30 €.

Ergänzungsfahrschein Normaltarif A/C

1,60 €

--

--

--

Zukauf eines fehlenden Tarifgebietes A oder C. Anschlussfahrscheine sind nur zusammen mit dem Hauptfahrschein gültig. Sie können bereits bei Fahrtantritt entwertet werden, spätestens jedoch an der letzten Haltestelle im Teilbereich B.

Tageskarten ab 1.1.2015

Tageskarte Normaltarif AB

Ermäßigungstarif

6,90 €

4,70 €

7,20 €

5,10 €

7,40 €

5,30 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, Tageskarte VBB-Gesamtnetz 21 € (nur Normaltarif)

Tageskarte Großgruppenkarte Schüler

Kleingruppenkarte

3,20 €

16,90 €

--

17,20 €

3,30 €

17,40 €

--

Großgruppenkarte: Preis pro Person, ab 10 Personen möglich, bis Klassenstufe 8

Kleingruppenkarte Preis pro Person, ab 5 Personen, Ein Hund ist in der Beförderung frei

CityTourCard 48 Stunden

CityTourCard 72 Stunden

CityTourCard 5 Tage

17,40 €

24,50 €

31,90 €

--

19,40 €

26,50 €

36,90 €

--

Ein Hund darf kostenlos mitgenommen werden. Die Berlin CityTourCards Berlin ABC gelten für eine beliebige Anzahl gemeinsamer Fahrten im Tarifbereich Berlin für eine Person und bis zu drei Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahre. Zur Berlin CityTourCard gibt es außerdem ein Faltblatt, das Informationen zu Bussen und Bahnen in Berlin, sowie den Sightseeingangeboten enthält. Das Ticket bietet Ihnen weiterhin die Möglichkeit, ca. 50 touristische Angebote zu einem reduzierten Preis zu besuchen. Die Erweiterung der Berlin CityTourCard Berlin AB mit einem Anschlussfahrausweis für den Tarifteilbereich Berlin C ist ausgeschlossen.

Welcome-Card (48 Stunden)

(72- Stundenkarte)

(5 Tage)

19,50 €

26,70 €

34,50 €

--

21,50 €

28,70 €

39,50 €

--

Ein Hund ist in der Beförderung frei, incl. Gutscheinheft eines touristischen Partners der Stadt. Neben der freien Fahrt im Zeitraum von 48 Stunden, 72 Stunden oder 5 Tagen mit dem öffentlichen Nahverkehr, bietet die Berlin WelcomeCard Rabatte von mindestens 25% bei rund 200 Partnern aus Berlin und Potsdam. Weitere Karten erhältlich, bspw. die WelcomeCard Museumsinsel AB/40,50€ und ABC/42,50€. Siehe dazu www.berlin-welcomecard.de

Tageskarte Fahrradtarif

4,70 €

5,10 €

5,30 €

 

Kurzstrecke und Monatskarte Fahrrad auch möglich, VBB Gesamtnetz 6,00 €

Zeitkarten ab 1.1.2015

Zeitkarte

AB

BC

ABC

--

Bemerkungen

Jahreskarte Umweltkarte

Abo Einmalzahlung:

Abo Monatl. Zahlung

722 €

690 €

722 €

763 €

753 €

768 €

924 €

914 €

943 €

--

Umweltkarte: Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag sowie im Zeitraum 24.12. bis 31.12. ganztägig eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, übertragbar, Verbundgebiet VBB Abo Jahreskarte oder  Kombination Berlin ABC + 1 oder + 2 Landkreise möglich

Monatskarte Umweltkarte

79,50 €

81 €

98,50 €

--

 

VBB-Abo 65plus

VBB Gesamtnetz, nur im Abonnement

581,80 € Einmalige Abbuchung

598,80 € Monatl. Abbuchung

Gesamtnetz VBB, Das Angebot VBB-Abo 65plus gilt seit April 2009 und kann von allen Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahre unabhängig vom Einkommen erworben werden. Es ist rund um die Uhr, ohne Sperrzeiten, gültig. Das VBB-Abo 65plus ist personengebunden und ausschließlich im Abonnement erhältlich. Eine Mitnahme von Personen am Abend und am Wochenende ist nicht möglich. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg haben ein neues kostenloses Bonusheft für Inhaber des VBB-Abo 65plus dem VBB-Ticket unterwegs sind, bekommen damit an 37 Ausflugszielen und Veranstaltungsorten lohnende Rabatt. Von der Uckermark, der Prignitz über den Spreewald und die Lausitz bis in beide Landeshauptstädte – über ganz Brandenburg und Berlin verteilen sich die Museen, Landschaftsgärten, Ausstellungsparks, Schifffahrtsgesellschaften und Thermen, die Rabatte auf Eintrittspreise, Führungen, Speisen und Getränken gewähren.

10-Uhr-Ticket

Monatl. Abbuchung

Einmalzahlung

58 €

533 €

518 €

59 €

570 €

557 €

71 €

690 €

670 €

--

Gültigkeit Mo - Fr ab 10 Uhr, Sa, So und Feiertag ganztägig,  auch im Jahres- Abo (monatliche Abbuchung oder Einmalzahlung) erhältlich

7-Tage Karte

29,50 €

30,50 €

36,50 €

--

Mo - Fr 20 Uhr bis Betriebsschluß und Sa, So, Feiertag eine Begleitperson und bis zu 3 Kinder frei, ein Hund frei, auch in Kombination Berlin ABC mit 1 oder 2 Landkreisen erhältlich.

Schülerticket Jahreskarte

Monatskarte

2705 €

  29 €

 --

--

--

Geschwisterticket AB für 17,50 € Monat / 166 € Jahr

Ermäßigtes Schülerticket

Monatskarte

Abo über 12 Monate

15 €

145 €

--

--

--

Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen "berlinpass" mit Lichtbild, auf dem das Merkmal B1, B2 oder L gekennzeichnet ist und bei dem durch einen Hologramm-Aufkleber bestätigt wird, dass die Entfernung zwischen Wohnort und Schule mehr als 3 km beträgt. Dieser "berlinpass" ist zusätzlich zu den regulären Kundenkarten für Schülertickets bzw. Geschwisterkarten und dem monatlichen Wertabschnitt bei der Nutzung der Verkehrsmittel mitzuführen. Die Prüfung der Berechtigung sowie die Ausstellung des "berlinpass" inklusive Hologramm-Aufkleber erfolgt durch die jeweilige Leistungsstelle (z. B. Job-Center, Sozialämter).

Auszubildenenticket Jahreskarte

Monatskarte

524 €

56 €

610 €

61 €

740 €

74 €

--

Berechtigtenkreis u.a.: Berufsschüler, Studenten, Praktikanten und Volontäre, Beamtenanwärter, Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen / ökologischen Jahr oder vergleichbaren sozialen Diensten ..., Kombinationen mit Landkreisen möglich und Gesamtnetz erhältlich.

VBB Freizeit Ticket

(Monats- Ergänzungsticket)

Das VBB-Freizeit-Ticket ist eine Zusatz-Monatskarte für Schüler und Auszubildende für die Freizeit und kann für 15,00 Euro pro Monat erworben werden. Das Ticket ist der perfekte Begleiter für alle, die bereits eine Jahreskarte, ein Jahresabo oder einen Schüler-Fahrausweis mit einer mindestens zehnmonatigen Gültigkeit besitzen. Gültig ist das VBB-Freizeit-Ticket für einen Kalendermonat oder wahlweise für 4 Wochen ab Entwertungstag.

Mit dem VBB-Freizeit-Ticket kann man montags bis freitags ab 14.00 Uhr  sowie ganztägig am Wochenende, an Feiertagen und in den Schulferien, im  ganz Berlin und Brandenburg mit allen Bus- und Bahnlinien fahren.

Semesterticket Halbjahreskarte

--

--

n.b.

--

Preis wird mit den einzelnen Universitäten einzeln ausgehandelt (je nach Abnahmezahlen), Halbjahreskarte nur an den Hochschulen verfügbar, sofern dort Kooperationsverträge mit dem VBB abgeschlossen wurden

Fahrrad-Monatskarte

10,20 €

--

12,70 €

--

Nur in Verbindung mit  gültigem Fahrausweis für den Begleiter des Rades, kein Transport ohne Begleiter, Kurzstrecke, Tageskarte und Einzelfahrschein möglich, siehe oben, Monatskarte VBB- Gesamtnetz: 20,40 €

Karte S (Sozialkarte)

36,00 €

--

--

--

 

Zur Information über das aktuelle Tarifsystem beachten Sie bitte ausschließlich das Webangebot des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg www.vbb.de . Diese Tabellen dienen nur zur Dokumentation der Tarifentwicklung des Berliner Nahverkehrs , nicht zur Darstellung des Tarifangebotes. Es gibt zahlreiche weitere Tarifangebote, die hier nicht dargestellt wurden. Alle Angaben ohne Gewähr!

Hinweise, Quellenangabe und weiterführende Literatur:

  • Anmerkungen (?) sind nicht sicher hinterlegt.
  • Zu den nicht aufgeführten Fahrausweisen liegen uns bisher keine Daten vor
  • Anmerkungen und Hinweise aus dem Autorenkollektiv Berliner Verkehrsseiten: 
  • Ergänzungen aus den privaten Archivsammlungen Markus Jurziczek v. Lisone, Detlef Jentzsch, Axel Mauruszat, Thomas Krickstadt, (Archiv Berliner Verkehrsseiten)
  • Berliner Verkehrsblätter 1997, 1998, 2000, 2001,2002, 2003, 2004, 2005, 2007, 2008, 2012, 2013 (Neue Tarife)
  • BVG aktuell März 2004: Neue Tarife ab 1.4.2004
  • Informationsmaterial  VBB 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2015
  • “Chronik der Berliner Omnibus-Fahrscheine - Die Geschichte eines kleinen Stücks Papier”, Autoren: Peter Müller-Mark, Wolfgang Kramer, Anita Rösler (2009), Hrsgb.: BVG, Bereich Omnibus
  • Entschädigungszahlungen für Verkehrsausfall bei der S-Bahn Berlin GmbH 2009, 2010, 2011: -> www.punkt3.de

Arbeitsstand 01.01.2015, Autor: Jurziczek von Lisone,

* Angaben ohne Gewähr * Korrekturen und ergänzende Hinweise erwünscht * Kontakt siehe Impressum *

Zurückblättern 

 

Nach oben blättern
Vorblättern

[Tonarchiv] [Filmarchiv] [Textarchiv] [Fahrkartenarchiv] [Archivordnung] [Linksammlung] [Impressum]

Das Verkehrsmagazin Berliner Verkehrsseiten