Das Verkehrsmagazin Berliner Verkehrsseiten
U-Bahn Berlin

Chronik der Fahrzeuge Typ H

Legende: Sortiert sind die Wagen GI nach ihrer ursprünglichen Wagennummer (Auslieferung), die Wagen GI/1 nach ihrer letzten (BVG-West) Nummernsystem, da dieses für die Berliner U-Bahn typischer ist. So kann der Verlauf des Fahrzeuges am besten verfolgt werden. Hinter den ursprünglichen Wagennummern sind spätere Wagennummern aufgeführt = Umnummerierungen nach der Fusion BVG (Ost) und BVG (West). Ergänzungen zu dieser Auflistung gerne an die Redaktion: redaktion@berliner-verkehrsseiten.de

Zur Suche nach einem Fahrzeug oder einem Ereignis empfehlen wir die Browser-eigene Stichwortsuche (Strg+f).

Serie

Zugverbundnummer

Bemerkungen und Verbleib

H95

5001

Prototyp H, nicht trennbar, STAR-Versuchsträger

H95

5002

STAR-Versuchsträger

H97

5004

Verunglückte am 10.01.2001 bei einer Vorführfahrt in der Bw Fi.Wagen 1, 2, 3 beschädigt, Wagen 6 im Januar 2001 in 5023-1 umbenannt, seit Juni 02 wieder im Einsatz (BVB 8/02)

H97

5018

Innenraum versuchsweise halb mit Längs- halb mit Querbänken ausgestattet.

H97

5023

Am 27.3.2000 in Hönow entgleist, Wagen 1 beschädigt und erst Sommer 2001 wieder einsatzbereit. Im Januar wurde Wagen 5004-6 gedreht und diente als Ersatz für Wagen 1 (wurde zu 5023-1 umgezeichnet), 2001 wieder hergerichtet und mit Fahrgastzähleinrichtung versehen (BVB11/01)

Zurückblättern 

Nach oben blättern
Vorblättern
[Geschichte] [Strecken] [Fahrzeuge] [Stellwerke] [Bilder] [Dokumente] [Links] [Foren] [Aktuelles] [Bücher] [Impressum]
Das Verkehrsmagazin Berliner Verkehrsseiten