Schriftzug_Banner_BVS1
U-Bahn Berlin

Chronik der Fahrzeuge Typ E

Legende: Sortiert sind die Wagen nach ihrer ursprünglichen Wagennummer.  Hinter den ursprünglichen Wagennummern sind spätere Wagennummern aufgeführt (Umnummerierung 1970), Änderung der Nummer in eine Arbeitszugnummer). Arbeitszugnummern: Bei der BVG (West) wurden ab 1980 die Nummernblöcke 40xx vergeben. Ergänzungen zu dieser Auflistung gerne an die Redaktion: redaktion@berliner-verkehrsseiten.de

Zur Suche nach einem Fahrzeug oder einem Ereignis empfehlen wir die Browser-eigene Stichwortsuche (Strg+f).

Serie

Wagennummer

Bemerkungen und Verbleib

EI

1400, 1402

Herbst 1988 in Friedrichsfelde verschrottet

E

(101 014) 1814,1815

Bei einem Auffahrunfall am 20.10.1992 in Wuhletal  beschädigt, 1995 verschrottet

EIII

(101 004, 151 005) 1804, 1805

Indienststellung 1962, für Museum Verkehr und Technik vorgesehen, Aufarbeitung gestaltete sich schwieriger als gedacht, das Verkehrsmuseum lehnte die Aufnahme als Standfahrzeug ab, Abtransport per Tieflader zum Verschrotten ab Bw Fi 17./18.12 2014 erfolgt.

EIII

 (101 016, 151 017) 1816, 1817

Indienststellung 1963, weitere Verwendung unklar, zeitweise um 2005 abgestellt in Al, Gleis 4 Richtung Norden (AG U-Bahn), derzeit nicht betriebsfähig, seit 2005 in Bw Fi Freigelände abgestellt. 19.02.2014 durch die Fa. Alba verschrottet (R.D.)

EIII/5

 (105 114, 155 115) 1914, 1915, (105 116, 155 117) 1916, 1917

Indienststellung 1986, betriebsfähige Museumswagen BVG,

EIII

( 103 080, 153 081) 1880,1881

Lagerwagen in der Bw Friedrichsfelde, 3/2007 zur Verschrottung nach Eberswalde per Tieflader abgeholt (BVB 5/07)

E

Die restlichen Fahrzeuge wurden 1993/94 ausgemustert und verschrottet

 

Zurückblättern 

Nach oben blättern
Vorblättern
[Geschichte] [Strecken] [Fahrzeuge] [Stellwerke] [Bilder] [Dokumente] [Links] [Foren] [Aktuelles] [Bücher] [Impressum]
BannerNaviBVS
banner_et531